11. Silvesterlauf war ein voller Erfolg

Silvesterlauf 2006

Silvesterlauf 2006

Dieses Jahr meinte es Petrus sehr gut mit allen Beteiligten des Silvesterlaufes in Dornstetten. Statt bei Glätte und Schmuddelwetter durften die Läuferinnen und Läufer diesmal bei plus vier Grad laufen und hatten sogar zeitweise die Sonne zum Ansporn dabei! Ansonsten wurden die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer von den Zurufen der zahlreichen Zuschauer am Rande der Strecke durch die Altstadt angefeuert!

Um 13 Uhr ging es los mit DAK Schülerstaffeln. 28 Mannschaften hatten gemeldet darunter fast alle Dornstetter Schulen. Begleitet von den Anfeuerungsrufen der zahlreichen Schlachtenbummler kam es zu einem spannenden Rennen.

Die Resultate

DAK Schülerstaffel 1 (Jg. 1996 und jünger)

1. Skiclub Lossburg 06:12 min
2. Grundschule Aach 06:14 min
3. Klasse 5c Gymnasium Dornstetten 06:20 min

DAK Schülerstaffel 2 ( Jg. 1994 und 1995)

1. Skiclub Lossburg 05.35 min
2. Klasse 6c Gymnasium Dornstetten 1 05:43 min
3. Klasse 6c Gymnasium Dornstetten 2 05:46 min

DAK Schülerstaffel 3 ( Jg. 1992 und 1993)

1. Realschule Dornstetten 1 04:54 min
2. Realschule Dornstetten 2 05:02 min
3. Klasse 8b Gymnasium Dornstetten 05:04 min

DAK Schülerstaffel 4 ( Jg. 1990 und 1991)

1. Skiclub Lossburg 04:56 min
2. Realschule Dornstetten 05:02 min
3. Klasse 9 Hauptschule Dornstetten 05:14 min

Die Kleinsten starteten dann um 14.00 Uhr. Beim Bambinilauf 1 über 400m hatte Christoph Lange (SV Oberiflingen) die Nase vorne; gefolgt von Axel Brau (SV Baiersbronn Ski) und Jasmin Roth (SC Lossburg); weiter ging es mit dem Bambinilauf 2 über 800 m: Jonas Fahrner (SV Baiersbronn) lag hier auf Platz eins; Platz zwei bzw.

drei belegten Daniel Bohnet (TSV Freudenstadt) bzw. Julien Seid (SV Mitteltal-Obertal).

Nun kamen die Schülerläufe 1 und 2 über 1100m und 2200m:

Sieger wurden bei den Jungs Robin Salic (SC Lossburg), Johannes Wössner (SC Lossburg) und Senad Mustaffa (SC Lossburg) und Simon Schwarz (TV-Dornstetten), Martin Mania (SC Lossburg) und Alexander Jäckle (RV Deislingen).

Bei den Mädchen siegte Leonie Mania (SC Lossburg) im Lauf eins, zweite wurde hier Lenda Riegraf (TV Baiersbronn) und dritte Nanette Eberhardt (TV-Dornstetten).

Im Lauf 2 hatte die Nase vorn: Hanna Müller (TSV Rottweil), gefolgt von Larissa Sum (SV Schappach) und Monia Schwenk (SF Aach).

Um 15:30 Uhr startete dann der Hauptlauf über 6600 Meter, zu laufen in 6 Runden durch die Altstadt. Start und Ziel waren jeweils an der Stadthalle.

Absoluter Sieger wurde, wie im letzten Jahr schon, Rico Loy (LG Badenova) mit 19:35 Minuten, schnellste Frau war erwartungsgemäß Britta Müller (LG Badenova) mit 23:13 Minuten!

Die Streckenrekorde gehalten von Damian Kalabis mit 19:31min und Katrin Engelen mit 21:54 min aus dem Jahre 2002 waren aber trotz der guten äußeren Bedingungen nicht gefährdet. Ansonsten kämpften an der Spitze noch Tobias Giering (LG Badenova) mit 19:43 Minuten und Christian Lenk (LG Badenova) mit 19:51 Minuten mit!

Bei den Frauen erreichte Katharina Becker (LG Badenova) mit 23:21 Minuten Platz zwei und Maike Schuler (TSV Rottweil) mit 25:57 Minuten den 3. Platz. Es gab auch wieder Hobby-Läufer-Mannschaften, dieses Jahr sogar acht! Eine Mannschaft bestand aus mindestens 3 Läufern, darunter zumindest eine Frau!

Folgende Mannschaften beteiligten sich:

1. SF Aach
2. Mixed Runners
3. Bad Dürrheimer Mineralbrunnen I
4. Netzhopser
5. Bad Dürrheimer Mineralbrunnen 2
6. Bad Dürrheimer Mineralbrunnen 3
7. AOK Dornstetten
8. Gymnasium Dornstetten

Nach dem Wettkampf konnten sich Läufer/innen und Zuschauer/innen in der Stadthalle bei Kuchen, belegten Brötchen und Butterbrezeln sowie zahlreichen Getränken stärken, aufwärmen und unterhalten bis gegen 17 Uhr dann die Siegerehrung abgehalten wurde, die der 1. Vorsitzende des TV Dornstetten, G.Engelen, zusammen mit dem Initiator des (Vor-)Silvesterlaufes, J. Müller, vornahm.

Bürgermeister Dieter Flik überreichte den Wanderpokal der Stadt Dornstetten, der in diesem Jahr an Rico Loy und an Britta Müller ging. Die Preise waren sehr vielfältig und attraktiv und wir hoffen, alle waren zufrieden!

Der gesamte TV Dornstetten, vor allem aber die Abteilung „Läufer / Lauftreff“, möchten allen Athletinnen und Athleten für ihre Teilnahme danken und sie zu ihrem Erfolg beglückwünschen!!

DANKEN möchten wir auch allen Helfer/innen, die zum guten Gelingen dieses Tages beigetragen haben, nicht zuletzt den Zuschauern, ohne die so eine Veranstaltung nur halb so reizvoll wäre!!

Wir wünschen Euch und Ihnen allen ein gutes und aktives neues Jahr,

Ihr TV Dornstetten

Ergebnisse

Ergebnisse Silvesterlauf 2006 PDF Download
Ergebnisse Silvesterlauf 2006 Excel Download

 

 

Jetzt kommentieren