Sieg und Niederlage in der Mixed-Runde

Einen Sieg und eine Niederlage konnte das Team der Abteilung Freizeitvolleyball in der diesjährigen Mixed-Runde einfahren. Dank einer konstanten und konzentrierten Leistung gab es zunächst einen Sieg mit 2:1 Sätzen (25:22, 19:25, 25:19) gegen Oberjesingen. Im zweiten Spiel gegen die äußerst routiniert aufspielende Truppe des TV Baiersbronn war allerdings dann kein Kraut gewachsen, so dass man sich mit 0:2 Sätzen (15:25, 14:25) geschlagen geben musste.

 

 

 

Jetzt kommentieren