Familienmittag bei den Zelttagen

Zelttage

Familienmittag bei den Zelttagen (Foto: Privat Foto: Schwarzwälder-Bote)

Die Zelttage, eine grandiose Veranstaltung, und wir, der TV Dornsettten, durfte sich am Sonntag wieder einbringen.

In Zusammenarbeit mit dem VCP (Verein christlicher Pfadfinder) und dem Sportlehrer Herr Martin Dopffel haben wir gemeinsam den Familientag gestaltet. Es wurde eine Spielstraße mit zehn verschiedenen Stationen ausgetüftelt, an dem Groß und Klein sichtlich viel Spaß hatten. So gab es z.B. Grasski, Gummistiefelwettlauf, Blindenparcours, Stelzen laufen, Drei-Bein-Lauf, Balance-Übungen, Pedalo fahren, Wasser schöpfen, Wäsche aufhängen. Diese Station wurde zum Wettkampf innerhalb der Familien, wer schafft es schneller, Vater und Sohn, oder Mutter und Tochter, den Wäschekorb zu leeren. Es war super, wie auch die Kleinsten sich sehr viel Mühe gaben ihre Aufgaben zu bewältigen. Nach den vielen Regentagen hat auch das Wetter wunderbar mitgespielt. Alle Beteiligten waren der Meinung, es war eine tolle Veranstaltung. Die Eltern sagten, da konnte man sich Anregungen für den nächsten Kindergeburtstag holen.

Herzlichen Dank …

… an alle, die zur Durchführung des Familienturntages beigetragen haben, vor allem der Organisatorin Monika Röckle sowie den Übungsleiterinnen an den Turngeräten Ute Kortus, Desiree Sander, Vesna Schultz und Philomena Krenhardt.

Ein Dank geht auch an die Helfer/innen beim Kaffee und Kuchenbufett sowie an alle Kuchenspender/innen.

 

 

Jetzt kommentieren