Abschluss der diesjährigen Mixed-Staffel

Zum letzten Saisonspiel trat die Abteilung Freizeitvolleyball gegen die Teams GSV Maichingen und TV Böblingen Just for fun an. Nach einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Satz ging das Match gegen den Favoriten aus Maichingen knapp mit 19:25 und 23:25 verloren. Im zweiten Spiel wollte dann nicht mehr viel zusammenlaufen, so dass am Ende gegen TV Böblingen Just for fun eine 25:10 und 25:13 Niederlage stand.

 

Letzter Spieltag der Mixed-Runde

Der letzte Spieltag der Mixed-Runde ist am kommenden Sonntag ab 10 Uhr in der Buchhaldenhalle in Aidlingen. Für das Team der Abteilung Freizeitvolleyball geht es gegen GSV Maichingen und TV Böblingen Just for fun.

 

Frühjahrsturnier 2018 in der Georg Feuerbacher Halle

Zum wiederholten Male fand am 11. März in der Georg Feuerbacher Halle das Frühjahrsturnier der Abteilung Freizeitvolleyball statt. Insgesamt waren 14 Mannschaften am Start, das Team des TV Dornstetten belegte hierbei Rang 11. Die Platzierungen waren wie folgt:

1. Inter

2. Rastatter TV

3. Team Comeback

4. Delight

5. Sternum Zerstörer

6. TV Pfalzgrafenweiler 3

7. Sechs auf einem Feld

8. CVJM Dietersweiler

9. TV Pfalzgrafenweiler 2

10. TV Pfalzgrafenweiler 1

11. TV Dornstetten

12. Crash-Boom-Bang

13. Mambo’s

14. CVJM Mitteltal-Obertal

       

 

 

Hohe Hürden für die Freizeitvolleyballer

Zwei schwierige Aufgaben hatten die Freizeitvolleyballer am vergangenen Wochenende in der diesjährigen Mixedstaffel zu lösen. So ging es zuerst gegen den Gastgeber aus Deufringen. Nach anfänglichen Problemen in der Abstimmung konnte sich das Team kontinuierlich steigern, das Blatt war aber dennoch nicht mehr zu wenden. So ging die Partie mit 0:2 (15:25, 16:25) verloren. Im zweiten Spiel ging es gegen den deutlichen Tabellenführer HP FC 110 Böblingen Panama. Der Aufwärtstrend konnte hier fortgesetzt werden, speziell im zweiten Satz war das Team nahe am Satzgewinn. Am Ende ging dieser jedoch nach einem 14:25 im ersten Satz mit 23:25 verloren.

 

Schwierige Prüfung gegen den Tabellenzweiten

Eine schwere Aufgabe haben die Volleyballer der Abteilung Freizeitvolleyball in der Mixed-Runde am Sonntag zu lösen. Es geht gegen den aktuellen Tabellenzweiten SG Lions aus Simmozheim. Dennoch wird das Team alles versuchen, um dem Favoriten ein Bein zu stellen.

 

Jahresfeier beim Eisstockschießen

Die traditionelle Jahresfeier führte die Volleyballer der Abteilung Freizeitvolleyball diesmal nach Baiersbronn zum Eisstockschießen. In mehreren Teams maßen sich die 15 Teilnehmer, um auf dem glatten Terrain ihren Meister zu ermitteln.

 

Sieg und Niederlage in der Mixed-Runde

Einen Sieg und eine Niederlage konnte das Team der Abteilung Freizeitvolleyball in der diesjährigen Mixed-Runde einfahren. Dank einer konstanten und konzentrierten Leistung gab es zunächst einen Sieg mit 2:1 Sätzen (25:22, 19:25, 25:19) gegen Oberjesingen. Im zweiten Spiel gegen die äußerst routiniert aufspielende Truppe des TV Baiersbronn war allerdings dann kein Kraut gewachsen, so dass man sich mit 0:2 Sätzen (15:25, 14:25) geschlagen geben musste.

 

 

Adventsvolleyballturnier am 26. November

Bereits zum 19. mal hat die Abteilung Freizeitvolleyball das Adventsturnier in der Georg-Feuerbacher-Halle veranstaltet. Insgesamt waren 18 Mannschaften am Start, die in verschiedenen Runden- und abschließenden Platzierungsspielen gegeneinander antraten. Der Titel ging dieses Jahr bereits zum dritten mal an den Rastatter TV. Nicht so erfolgreich waren die beiden Mannschaften des TV Dornstetten, die auf dem 16. und 18. Rang landeten und für nächstes Jahr sicherlich noch Luft nach oben haben.

Das Ergebnis war wie folgt:

1. Rastatter TV

2. Inter

3. ASC Betra

4. TVP 1

5. Blockbusters

​6. Dynamo TNT

7. CVJM Dietersweiler

8. Fighters

9. Williams Christ

10. Amigos

11. Team Schmalz

12. Crash-Boom-Bang

13. TVP 3

14. EC Loßburg

15. TVP 2

16. TV Dornstetten 1

 

Adventsvolleyballturnier am Sonntag, 26. November

Am Sonntag, 26. November, findet das diesjährige Adventsvolleyballturnier in der Georg-Feuerbacher-Halle statt. Insgesamt werden wieder 18 Mixed-Mannschaften aus der Region den Turniersieger ermitteln. Zuschauer sind hierzu wie immer herzlich eingeladen, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Keine Beute für die Freizeitvolleyballer

Nichts zu holen war am vergangenen Wochenende für die Volleyballer der Abteilung Freizeitvolleyball in der diesjährigen Mixed-Runde. Nach gutem Start musste sich das Team dem neuen Tabellenführer HP FC 110 Böblingen Panama mit 2:0 geschlagen geben. Das Spiel gegen den FSV Deufringen ging im entscheidenden dritten Satz mit 2:1 verloren. Somit ist das Team weiter im Mittelfeld platziert und freut sich auf das letzte Spiel dieses Jahr gegen die SG Lions im Dezember.