Alexander Pütsch sprintet zum Sieg

Alexander Pütsch sichert sich Süddeutschen Meistertitel. Foto: Müller, Quelle: Schwarzwälder Bote, 27. Juli 2010

„Es war wieder einmal sein bekannt schnelles Finish, das Alexander Pütsch (LG Badenova Nordschwarzwald) in St. Wendel den Titel des Süddeutschen Meisters beschert hat. Über 1500 m rang er auf der letzten Rundeden den Neckarsulmer Michael Schüßler nieder und siegte mit 1,45 Sekunden Vorsprung.

3:58.01 Minuten betrug die Endzeit von Alexander Pütsch, die Finalrunde lief der Dornstetter in weniger als einer Minute. Hinter ihm ging es dann eng zu. Schüßler, der mit 3:59.46 Min. Vizemeister wurde, war naur weniger als drei Zehntel schneller als die beiden Drittplatzierten Philipp Schradt (SV Schlau.Com Saar 05) und Joachim Krauth (LSG Aalen, beide 3:59.73).

Die Silbermedaille im Weitsprung holte der für den TSV Freudenstadt startende Patrick Rädler. Sein dritter Sprung  auf 7,40 m war zugleich sein erster gültiger – und auch sein letzter. Weiter sprang nur Martin Jasper (SC Rehlingen), der 7,42 m weit kam.“

Quelle: Schwarzwälder Bote, 27. Juli 2010
Zeitungsartikel als PDF herunterladen (2,4 mb)

 

 

Jetzt kommentieren